Vorankündigung

Aufgrund der Erneuerung von zentralen Plattformen werden im Zeitraum von 28.10.22, 17.00 Uhr bis 29.10.22, 06.00 Uhr diverse Online-Dienstleistungen der Landesverwaltung nicht zur Verfügung stehen. Unter anderem können in dieser Zeit die eID und alle damit verbundenen Online-Funktionalitäten nicht genutzt werden.

HomeÜbersichten & IndikatorenIndikatoren nachhaltige Entwicklung

Frauenanteil im Landtag

Bewertung

  • Der Anteil der Frauen im Landtag hat sich erhöht.

Bedeutung des Indikators

Die Gleichstellung der Geschlechter ist als Ausdruck von Chancen- und Rechtsgleichheit ein zentrales Anliegen der Nachhaltigen Entwicklung. Der Frauenanteil an Parlamentssitzen ist ein Anzeichen für die Bereitschaft der Gesellschaft, sich von Frauen vertreten zu lassen und sie an Entscheidungen und politischer Macht zu beteiligen. Der Indikator ist ein Mass für die Möglichkeiten, welche Frauen zum politischen Engagement offenstehen. Eine angemessene Vertretung von Frauen in der Legislative fördert zudem den Einbezug der Geschlechterperspektive in politischen Entscheidungen, was für die Realisierung der Gleichstellung zwischen Frau und Mann von grosser Bedeutung ist.

Entwicklung

Analyse

Der Frauenanteil im Landtag (inkl. stellvertretende Landtagsabgeordnete) hat sich im Vergleich zu 1986 erhöht. Bei den Landtagswahlen von 2021 betrug der Frauenanteil im Landtag 31.4%. 1986 betrug der Frauenanteil 15.4%. Bei den Landtagswahlen von 2017 lag der Frauenanteil bei 12.1%. Ohne Berücksichtigung der stellvertretenden Landtagsabgeordneten betrug der Frauenanteil im Jahr 2021 28.0%. 1986 lag der Anteil der Frauen ohne Berücksichtigung der stellvertretenden Landtagsabgeordneten bei 6.7% und 2017 bei 12.0%. Gemäss Bundesamt für Statistik lag der Frauenanteil im Nationalrat in der Schweiz im Jahr 2019 bei 42.0%.

1 Gewährleistung der Menschenrechte, 8 Diskriminierungsverbot, 9 Chancengleichheit und Verteilungsgerechtigkeit, 10 Integration Benachteiligter, 12 Soziale und politische Partizipation

Anteil der in den Landtag gewählten Frauen am Total der gewählten Personen. Die Stellvertreter der Landtagsabgeordneten werden ebenfalls berücksichtigt.

Das Bundesamt für Statistik verwendet seit 2016 den Indikator Frauenanteil im Nationalrat und in den Kantonsparlamenten zur Beurteilung der nachhaltigen Entwicklung. Davor wurde der Indikator Frauenanteil im Nationalrat verwendet.

Amtliche Kundmachung der Regierung, Statistisches Jahrbuch