Vorankündigung

Aufgrund der Erneuerung von zentralen Plattformen werden im Zeitraum von 28.10.22, 17.00 Uhr bis 29.10.22, 06.00 Uhr diverse Online-Dienstleistungen der Landesverwaltung nicht zur Verfügung stehen. Unter anderem können in dieser Zeit die eID und alle damit verbundenen Online-Funktionalitäten nicht genutzt werden.

HomeThemenBevölkerungBevölkerungsszenarien

Bevölkerungsszenarien

Die Bevölkerungsszenarien für Liechtenstein zeigen mögliche Bevölkerungsentwicklungen in Liechtenstein für die kommenden Jahrzehnte. Die verschiedenen Szenarien werden unter Annahme unterschiedlicher Modellparameter und Ausgangsdaten mittels eines stochastischen Modells berechnet. Die Szenarien werden ca. alle 5 Jahre aktualisiert.

Bevölkerungsszenarien 2015-2050

Trendwachstum von 185 Personen pro Jahr

14.06.2016 – Die drei berechneten Szenarien zeigen für die nächsten 15 bis 20 Jahre alle ein Bevölkerungswachstum. Im Szenario Trend und im Szenario Einwanderungsdruck steigt die Bevölkerung bis ins Jahr 2050 kontinuierlich an. Das jährliche Wachstum reduziert sich allerdings fortlaufend. Das Szenario Auswanderungsdruck verzeichnet ab 2035 einen Rückgang der Bevölkerungszahl.

Im Szenario Trend steigt die Bevölkerung bis ins Jahr 2050 auf 44'027 Personen an. Dies entspricht einem Trendwachstum von durchschnittlich 0.46% pro Jahr. Das durchschnittliche absolute Wachstum beträgt 185 Personen pro Jahr. Im Jahr 2014 lag die ständige Bevölkerung bei 37'366 Personen.

Zunehmende demografische Alterung der Bevölkerung

Die Zahl der 65-jährigen und älteren Personen erhöht sich gemäss den drei Szenarien in den kommenden Jahrzehnten sehr stark. Die Altersstruktur der Bevölkerung verändert sich von einer Tannen- zu einer Urnenform. Im Szenario Trend resultieren für das Jahr 2050 12'586 Personen, die 65-jährig oder älter sind. Dies entspricht einem Anteil von 28.6%. Im Jahr 2014 lag dieser Anteil noch bei 16.0%.

Im Jahr 2050 werden gemäss Szenario Trend 100 20- bis 64-Jährigen 53 65-Jährige und Ältere gegenüber-stehen. Im Jahr 2014 waren dies erst 25 ältere Menschen im Verhältnis zu 100 Personen der Altersgruppe 20 bis 64 Jahre.

Bevölkerungswachstum durch Zuwanderung

Im Szenario Trend beruht das Bevölkerungswachstum allein auf der Zuwanderung aus dem Ausland. Das natürliche Bevölkerungswachstum ist negativ. Deutlich wird dies im Szenario Auswanderungsdruck, welches von einem positiven Wanderungssaldo von 20 Personen ausgeht. In diesem Szenario reduziert sich die Bevölkerung um durchschnittlich 0.03% bzw. 13 Personen pro Jahr, obwohl dieses Szenario eine geringe Zuwanderung aufweist.

AMT FÜR STATISTIK

Diese Informationen wurden bereits als Bevölkerungsszenarien für Liechtenstein, Zeitraum 2015 - 2050 publiziert.

Methodik & Qualität

Zweck dieses Dokuments ist es, den Nutzerinnen und Nutzern Hintergrundinformationen über die Methodik und die Qualität der statistischen Informationen zu bieten. Dies ermöglicht, die Aussagekraft der Ergebnisse besser einzuschätzen.

Der Abschnitt über die Methodik orientiert zunächst über Zweck und Gegenstand der Statistik und beschreibt dann die Datenquellen sowie die Datenaufarbeitung. Es folgen Angaben zur Publikation der Ergebnisse sowie wichtige Hinweise.

Der Abschnitt über die Qualität basiert auf den Vorgaben des Europäischen Statistischen Systems über die Qualitätsberichterstattung und beschreibt Relevanz, Genauigkeit, Aktualität, Pünktlichkeit, Kohärenz und Vergleichbarkeit der statistischen Informationen.

Siehe Seiten 29-35

Ansprechpersonen