Vorankündigung

Aufgrund der Erneuerung von zentralen Plattformen werden im Zeitraum von 28.10.22, 17.00 Uhr bis 29.10.22, 06.00 Uhr diverse Online-Dienstleistungen der Landesverwaltung nicht zur Verfügung stehen. Unter anderem können in dieser Zeit die eID und alle damit verbundenen Online-Funktionalitäten nicht genutzt werden.

HomeThemenBildungHochschulen

Hochschulen

Angaben zu Studierenden aus und in Liechtenstein werden von den liechtensteinischen universitären Einrichtungen sowie von verschiedenen statistischen Ämtern auf Anfrage zur Verfügung gestellt. Die Daten werden jährlich erhoben.

Hochschulen 2021

Studierende aus Liechtenstein

03.03.2022 – Von den 1'213 gemeldeten Studierenden aus Liechtenstein an Fachhochschulen und Universitäten (ohne Weiterbildung) besuchten 72.9% Studiengänge an schweizerischen Institutionen. Weitere 14.1% belegten Studiengänge in Österreich. Die Anteile in Liechtenstein und Deutschland sind mit 9.1% respektive 4.0% geringer. Für das Jahr 2020/21 lag der Frauenanteil bei 49.5%. Im Vorjahr waren es 1'182 Studierende mit einem Frauenanteil von 48.1% gewesen.

An den Fachhochschulen entfielen 68.1% der Studierenden auf die 3 Fachrichtungen Wirtschaft und Dienstleistungen, Lehrkräfteausbildung sowie Technik und IT. Bei den Universitäten verteilten sich 62.9% der Studierenden auf 3 Fachrichtungen: 23.4% der Studierenden entfielen auf Wirtschaftswissenschaften, 21.9% auf Geistes- und Sozialwissenschaften und 17.6% studierten Recht.

Knapp die Hälfte der Studierenden aus Liechtenstein sind Frauen

49.5% der 1'213 Studierenden aus Liechtenstein waren Frauen. Hohe Frauenanteile sind mit jeweils 79.2% (19 von 24 Studierenden) in den Bereichen Gesundheit und Soziale Arbeit, mit 75.6% (65 von 86 Studierenden) in der Lehrkräfteausbildung sowie mit 70.3% (130 von 185 Studierenden) in den Geistes- und Sozialwissenschaften zu beobachten.

Studierende in Liechtenstein

Mit insgesamt 881 Studierenden in Liechtenstein im Studienjahr 2020/21 stieg deren Anzahl gegenüber dem Vorjahr um 6.0% bzw. 50 Studierende an. 80.4% (708 Studierende) studierten an der Universität Liechtenstein, 18.6% (164 Studierende) an der Privaten Universität im Fürstentum Liechtenstein und 1.0% (neun Studierende) an der Internationalen Akademie für Philosophie. 

AMT FÜR STATISTIK

Diese Informationen zum Thema Hochschulen wurden ursprünglich in der Bildungsstatistik 2021 publiziert.

Methodik & Qualität

Zweck dieses Dokuments ist es, den Nutzerinnen und Nutzern Hintergrundinformationen über die Methodik und die Qualität der statistischen Informationen zu bieten. Dies ermöglicht, die Aussagekraft der Ergebnisse besser einzuschätzen.

Der Abschnitt über die Methodik orientiert zunächst über Zweck und Gegenstand der Statistik und beschreibt dann die Datenquellen sowie die Datenaufarbeitung. Es folgen Angaben zur Publikation der Ergebnisse sowie wichtige Hinweise.

Der Abschnitt über die Qualität basiert auf den Vorgaben des Europäischen Statistischen Systems über die Qualitätsberichterstattung und beschreibt Relevanz, Genauigkeit, Aktualität, Pünktlichkeit, Kohärenz und Vergleichbarkeit der statistischen Informationen.

Siehe Seiten 42-55

Ansprechpersonen