Vorankündigung

Aufgrund der Erneuerung von zentralen Plattformen werden im Zeitraum von 28.10.22, 17.00 Uhr bis 29.10.22, 06.00 Uhr diverse Online-Dienstleistungen der Landesverwaltung nicht zur Verfügung stehen. Unter anderem können in dieser Zeit die eID und alle damit verbundenen Online-Funktionalitäten nicht genutzt werden.

Luft, Klima

Zahlen zur Schadstoffkonzentration bzw. -emissionen in die Luft und zu Treibhausgasemissionen in Liechtenstein stammen aus administrativen Daten. Die Daten werden jährlich 12 Monate nach Abschluss des Berichtsjahres veröffentlicht.

Luft, Klima 2020

Stickstoffdioxid-Belastung reduziert sich

16.12.2021 – Im Vergleich zum Vorjahr ist die Stickstoffdioxid-Belastung der Luft an 3 von 4 ausgewählten Standorten gesunken. An verkehrsreichen Standorten werden die höchsten Werte gemessen. So wurde im Jahr 2020 am Lindenplatz in Schaan ein Jahresmittelwert von 22 μg/m3 gemessen. Im Jahr 2019 hatte der Wert bei 24 μg/m3 gelegen. In Schellenberg lag der Jahresmittelwert im Jahr 2020 bei 11 μg/m3. Der Grenzwert für die Stickstoffdioxid-Konzentration liegt bei 30 μg/m3.

Feinstaub-Belastung erhöht sich leicht

Im Jahr 2020 lag der Jahresmittelwert der Feinstaub-Konzentration (PM10) bei der Messstation Landesbibliothek in Vaduz bei 12 μg/m3. Im Vorjahr waren es 11 μg/m3 gewesen. Der Grenzwert für die Feinstaub-Konzentration liegt bei 20 μg/m3.

Treibhausgas-Emissionen nehmen ab

Im Jahr 2019 wurden 198'900 t CO2-Äquivalente ausgestossen (unter Berücksichtigung von Bodennutzung, Bodennutzungsveränderung und Forstwirtschaft). Damit lagen die Treibhausgas-Emissionen um 3'600 t unter dem Vorjahreswert. Im Jahr 2018 wurden 202'400 t CO2-Äquivalente ausgestossen. Gemäss Emissionshandelsgesetz sollen die Treibhausgasemissionen in Liechtenstein bis ins Jahr 2020 auf 80% des Basisjahres 1990 vermindert werden. Dies entspricht ungefähr 188'400 t CO2-Äquivalenten. Die Treibhausgas-Emissionen haben sich im Vergleich zu 1990 reduziert, liegen aber noch nicht auf dem Zielpfad.

AMT FÜR STATISTIK

Diese Informationen zum Thema Luft, Klima wurden ursprünglich in der Umweltstatistik 2020 publiziert.

Methodik & Qualität

Zweck dieses Dokuments ist es, den Nutzerinnen und Nutzern Hintergrundinformationen über die Methodik und die Qualität der statistischen Informationen zu bieten. Dies ermöglicht, die Aussagekraft der Ergebnisse besser einzuschätzen.

Der Abschnitt über die Methodik orientiert zunächst über Zweck und Gegenstand der Statistik und beschreibt dann die Datenquellen sowie die Datenaufarbeitung. Es folgen Angaben zur Publikation der Ergebnisse sowie wichtige Hinweise.

Der Abschnitt über die Qualität basiert auf den Vorgaben des Europäischen Statistischen Systems über die Qualitätsberichterstattung und beschreibt Relevanz, Genauigkeit, Aktualität, Pünktlichkeit, Kohärenz und Vergleichbarkeit der statistischen Informationen.

Siehe Seiten 150-161

Ansprechpersonen