Vorankündigung

Aufgrund der Erneuerung von zentralen Plattformen werden im Zeitraum von 28.10.22, 17.00 Uhr bis 29.10.22, 06.00 Uhr diverse Online-Dienstleistungen der Landesverwaltung nicht zur Verfügung stehen. Unter anderem können in dieser Zeit die eID und alle damit verbundenen Online-Funktionalitäten nicht genutzt werden.

Beschäftigte

Die in Liechtenstein ansässigen Unternehmen und Selbständigerwerbenden, wie auch die Arbeitgeber von Haus- und Hauspflegepersonal sind gesetzlich verpflichtet, mittels dem elektronischen Meldeformular Beschäftigtenmeldungen die Eintritte und Austritte von Beschäftigten an die Liechtensteinische Landesverwaltung und an die Liechtensteinische AHV-IV-FAK zu melden. Die Beschäftigtenmeldungen können online ausgefüllt bzw. als csv-Export direkt an die Liechtensteinische Landesverwaltung übermittelt werden.

Darüber hinaus werden jeweils im Februar die in Liechtenstein ansässigen Unternehmen, Selbständigerwerbenden und Arbeitgeber von Haus- und Hauspflegepersonal aufgefordert, die Angaben ihrer Beschäftigten per 31. Dezember des Vorjahres zu übermitteln. Die Jahresenderhebung wird online am Computer ausgefüllt und kann direkt an die Liechtensteinische Landesverwaltung übermittelt werden.

Die gesetzliche Grundlage für diese Erhebungen bildet das Statistikgesetz, LGBl. 2008 Nr. 271.

Wegleitungen

Ansprechpersonen